· 

Entstehung von "LOST WAY"

Es ist erstaunlich wie schnell man den Weg im Leben verlieren kann, egal wie sicher man sich vorher war zu wissen wer man ist, was man will und wo man in Zukunft hin möchte.

Manchmal ist alles wie ein Labyrinth und man kann nur die nächste Abzweigung sehen. Ich bin zu der Einsicht gekommen das dass vollkommen in Ordnung ist, weil nur so kann man wirklich im jetzt leben und sich auf die nächste Entscheidung konzentrieren.

 

Ich habe dieses Gemälde in einer Kur an der Ostsee angefangen.

Ich hab ein 1cm Raster mit Bleistift vorgezeichnet und dann ein überlagerndes Labyrinth eingezeichnet. Danach habe ich das ganze mit Ölfarben ausgemalt.

 

SHOP-Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentare: 0